Kontaktjonglage-Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht

Index <  Kontaktjonglage mit Bällen  ~  wie anfangen? ..... und was danach?

BB
Verfasst am: 31.10.2008, 17:49 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 511
Da die Frage immer wieder auftaucht, probiere ich hier mal die wichtigsten Schritte für Anfänger winken zusammenzutragen...

Vorab noch eine Hintergrundinfo, da auch häufig nach Buch oder DVDs gefragt wird...
Das auf dieser Seite auch beworbene Buch: "Die Kunst der Kontaktjonglage" ist entstanden beim Aufbau von Kontaktjonglage.de. Ziel war es, eine gut strukturierte und umfassende Sammlung der Tricks zu erstellen, inhaltlich wurde es unter anderem von Mr. Crystal und Kelvin Kalvus Korrektur gelesen und ergänzt. Es ist das umfassenste Buch über Kontaktjonglage auf dem Markt. Bin selbst immer wieder überrascht was da so alles drin steht;-) Aber auch für Anfänger bietet es einen sehr gut strukturierten Einstieg.
... Ach ja, und ein Teil des Bucherlöses kommt auch noch diesem Forum zugute tanzt, da die Seite dadurch finanziert wird...

... nun aber los: Was? Wie? Wann lernen.... die ersten Schritte...

1. Am Anfang war der Ball: Ball in einer Hand halten. Geht? Wunderbar, also bist du begabt!!!! Grin

2. Wenn du ihn nun fest hältst und die Hand so um den Ball bewegst, dass der Ball an einer Stelle im Raum bleibt (er dreht sich natürlich dabei, aber bei einfarbigen/durchsichtigen Bällen sieht man das nicht), dann "isolierst" du den Ball. Du kannst den ersten Trick und kennst schon ein Element welches häufig benutzt werden kann um Tricks interessanter zu machen! ... Es gibt tatsächlich Kontaktjongleure die nur aus diesem Trick zusammen mit Tanz, Breakdance, Inline-skating etc. eine Ganze Nummer aufbauen.

2. Ok, du willst mehr! Nun kann man in zwei Richtungen gehen Körpertricks oder Handflächentricks?

Für die Körpertricks Beginnt man mit einem großen Ball, für die Handflächentricks nimmt man einen oder zwei kleinere Bälle (die aneinander gleiten können).

Gut also erst mal Körpertricks ....

3. Nun übe die Wiege, dh. den Ball auf dem Handrücken (genauer: auf dem Fingerrücken) zu halten.
Eine Beschreibung findest du z.B. hier.

4. Als nächstes der Scheibenwischer und der Schmetterling ...

oder Verschiedene Übergaben (dh. Rollen von einer Hand zur anderen ... von Handfläche zu Handfläche, Handrücken zu Handrücken, Handrücken zu Handfläche....)

oder man übt auf dem Außenarm oder Innenarm zu rollen... wobei es dafür zwei Techniken gibt, einmal Schwerkraft und einmal Körper unter Ball entlang bewegen....

Ein paar der Techniken und Tricks findest du in unserer Trickdatenbank.
Wobei dort bisher nur ein Bruchteil der bekannten Tricks aufgeführt ist. Insbesondere interessant sind die Grundtechniken (bei manchen steht dann auch schon dabei welche tricks darauf aufbauen...) und einige der Speziellen Techniken z.B. Das Handtuch auswringen oder das Enigma


Wenn du Handflächentricks lernen willst ...

Beginne mit dem Handflächenkreis mit zwei Bällen in beiden Händen und in beiden Richtungen... insbesondere immer auch die schwächere Hand trainieren! dann mal einen Ball isolieren dabei.... oder einen dritten Ball hinzunehmen und in verschiedenen Mustern (Kaskade, Achterbahn, Kreis, ....) mit und ohne Isolation rollen lassen.

So ich hoffe, das hilft etwas, sich am Anfang etwas orientieren zu können.... Fragen, Anregungen, Kommentare... her damit Happy

Bis Bald,

BB-)


Zuletzt bearbeitet von BB am 31.10.2008, 20:41, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lunvar
Verfasst am: 01.11.2008, 16:26 Antworten mit Zitat
Beiträge: 146
Frage:gibts irgendwo ne stelle wo steht wie diese------ übergaben funktionieren??

ansonsten :schön gemacht^^

_________________
Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.
Thomas Alva Edison, (1847 - 1931), US-amerikanischer Erfinder, Entdecker des glühelektrischen Effekts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Marja
Verfasst am: 01.11.2008, 17:02 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 433
nicht, dass ich wüsste.
Im Buch steht es aber.
Oder versuch einfach den Ball von einer Hand auf die andere rollen zu lassen, d.h. aus der Wiege auf die Handfläche der anderen Hand (oder dort ebenfalls in die Wiege und umgekehrt. Die Hände kann man dabei sowohl voreinander als auch nebeneinander halte.

_________________
... And miles to go before I sleep...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lunvar
Verfasst am: 01.11.2008, 17:07 Antworten mit Zitat
Beiträge: 146
schade bis zum buch dauerts noch
... meinte mehr so unterarmübergaben
rollen schaffe ich aber ohne ellbogenhalt brauch ich ne übergabe aber der ball fällt immer neben der hand runter,kann man da was gegen machen??

_________________
Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.
Thomas Alva Edison, (1847 - 1931), US-amerikanischer Erfinder, Entdecker des glühelektrischen Effekts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BB
Verfasst am: 01.11.2008, 17:18 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 511
Handflächen Handflächen Übergabe



Handlflächen Handrücken Übergabe



alles da, muss nur mal eingetragen werden...

Gruß, BB-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marja
Verfasst am: 01.11.2008, 17:19 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 433
achso, man darf auch tutorials von anderen hier eintragen? ich dachte wir müssten die jetzt selber basteln (hab schon angefangen Happy )

_________________
... And miles to go before I sleep...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BB
Verfasst am: 01.11.2008, 17:30 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 511
Na klar darf man in die Trickdatenbank und auch sonst, Videos von anderen eintragen, youtube videos sind ok (Der youtube poster erlaubt die Einbindung ja ausdrücklich ... solange sie keine raubkopien von dvds sind...) ... die Bilder von Shifty dürfen wir auch einbinden, hat Shifty uns erlaubt:)
... Aber natürlich darf man auch eigene (und vielleicht sogar deutschsprachige!?) Tutorials erstellen und eintragen.

Freu mich, jetzt kommt leben auf tanzt

BB-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marja
Verfasst am: 01.11.2008, 17:36 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 433
also reden werde ich auf keinen fall... Happy
ich muss sowieso erstmal gucken obs den trick nicht schon längst (hier in der datenbank) gibt.

Zitat:
Freu mich, jetzt kommt leben auf


yeah, ich auch Happy

_________________
... And miles to go before I sleep...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lunvar
Verfasst am: 01.11.2008, 19:15 Antworten mit Zitat
Beiträge: 146
schön wenn die datenbank mal aktualisiert wird mit den gesamt 100 tricks war das ja nicht sooo viel hoffe es machen auch andere mit

EDIT:danke BB muss nur gucken das ich das hinkriege

_________________
Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.
Thomas Alva Edison, (1847 - 1931), US-amerikanischer Erfinder, Entdecker des glühelektrischen Effekts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Marja
Verfasst am: 01.11.2008, 19:34 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 433
@lunvar: also ehrlich gesagt kann ich noch nicht alle 100 tricks. Happy find schon, dass das relativ genug ist, aber ist natürlich super, wenn noch neue dazukommen.
lg

_________________
... And miles to go before I sleep...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lunvar
Verfasst am: 01.11.2008, 19:50 Antworten mit Zitat
Beiträge: 146
ja schon aber vielkeicht willste auch net jeden trick von dort können??mehr tricks=mehr asuwahl

_________________
Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.
Thomas Alva Edison, (1847 - 1931), US-amerikanischer Erfinder, Entdecker des glühelektrischen Effekts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Jerk
Verfasst am: 01.11.2008, 19:55 Antworten mit Zitat
Beiträge: 139
Wieso das sind die Grundlagen. die will ich eigentlich alle können (irgendwann mal) Cute alles was da noch dazukommt sind meistens Variationen dieser Grundtechniken. man kann das Rad ja nicht neu erfinden
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lunvar
Verfasst am: 01.11.2008, 20:12 Antworten mit Zitat
Beiträge: 146
nein aber man kann es anmalen, gravuren schnitzen,...

_________________
Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.
Thomas Alva Edison, (1847 - 1931), US-amerikanischer Erfinder, Entdecker des glühelektrischen Effekts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Der Ententrainer
Verfasst am: 08.04.2012, 12:45 Antworten mit Zitat
Beiträge: 6
Toll geschrieben . Danke Grin

_________________
www.die-ententrainer.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.