Kontaktjonglage-Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht

Index <  Kontaktjonglage Allgemein - Smalltalk  ~  Ball zu leicht?

ladycorr
Verfasst am: 11.11.2008, 20:08 Antworten mit Zitat
Beiträge: 7
Hab da gleich wieder mal ne Frage: Ich fang jetzt an zu üben und habe mir heute einen Acryl-Ball gekauft. Sicherheitshalber auch einen Übungsball, damit der Acryl-Ball nicht gleich hinüber ist.

Nun hab ich mir als Übungsball einen Kunststoffball andrehen lassen, welcher 10cm Durchmesser hat und genau 156g wiegt. Ich habe jedoch beim Üben das Gefühl, er wäre zu leicht, oder ist das eben nur Übungssache?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jerk
Verfasst am: 11.11.2008, 20:31 Antworten mit Zitat
Beiträge: 139
ich empfand es auch als extreme umstellung als meinen Ball schwerer gemacht habe. Vorteil von schweren Bällen ist aber das sie langsamer rollen und dadurch besser zu kontrollieren sind. ist aber auch ne gewöhnungssache. wenn dir der leichte Ball nicht gefällt hier paar Tips zum schwerer machen
http://www.kontaktjonglage.de/forum/viewtopic.php?t=230
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ladycorr
Verfasst am: 11.11.2008, 20:56 Antworten mit Zitat
Beiträge: 7
Habs jetzt mit Hirseflocken gefüllt. Ball hat jetzt knapp über 320g, es ist wirklich angenehmer so zu üben. Danke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marja
Verfasst am: 11.11.2008, 21:25 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 433
ich hatte auch so nen leichten zu anfang... ist echt nervig, aber wenn du das 3 monate machst und dann auf nen schwereren umsteigst klappt plötzlich fast alles Happy
ich hab meinen 160g ball nicht schwerer gemacht sondern aufgehoben, und mittlerweile komm ich auch ganz gut mit dem zurecht.

_________________
... And miles to go before I sleep...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hexer
Verfasst am: 12.11.2008, 00:41 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1351
der schwerere ball ist hauptsächlich deshalb leichter zu kontrollieren weil man durch das zusätzliche gewicht einfach mehr rückmeldung über den tastsinn erhällt und so leichter ausgleichen kann

die 160g teile sind echt verdammt leicht fürs kontakten, das stimmt

_________________
By serenity, strength and beauty
By the mighty chant of every breath
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inshi
Verfasst am: 12.11.2008, 01:37 Antworten mit Zitat
Beiträge: 140
Also ich hatte mir kürzlich nen sil-X bestellt, aber irgendwie mag ich mein 160g ball lieber. Er ist auch glatter, aber ist vielleicht auch nur ne gewöhnungssache Confused
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hexer
Verfasst am: 12.11.2008, 01:47 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1351
du hast bestimmt den Mister Babache contactball, oder?
meiner meinung nach haben die dinger die absolut tollste oberfläche von sämtlichen übungs-bällen die ich bisher kann. nur sind sie eben leider verdammt leicht....

ich find sie fühlen sich fast wie ne extrem leichte akrylkugel an.
wegen des gewichts mag ich den Sil-X aber lieber. hast du nen weißen oder orangenen? der orangene ist etwas gummi-artiger, der weiße ein bissl härter und etwas näher am MB ball

_________________
By serenity, strength and beauty
By the mighty chant of every breath
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inshi
Verfasst am: 12.11.2008, 01:57 Antworten mit Zitat
Beiträge: 140
weiß nich,wie der heißt, hab ihn auf der EJC gekauft, aber hab den orangen und der ist genauso glatt,wie ne acryli.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasDrehmoment
Verfasst am: 01.12.2008, 18:33 Antworten mit Zitat
Beiträge: 3
Hi Ihr.Cute

Bin neu hier und ein ziemlicher Anfänger im Kontaktjonglieren.
Ich hab Bälle aus dem Jonglierladen, die jeweils ca.175g wiegen.
Ich glaube die Bälle sind aus Gummi.
Eignen diese sich zum Üben? Sind die überhaupt dafür gedacht?
Oder sind sie zu leicht?

Danke für Antwort
DasDrehmoment

_________________
Was sich dreht, daß liebt sich.Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerry
Verfasst am: 01.12.2008, 18:36 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1671
Zu leicht! Nimm mindestens einen Sil-X mit 300 Gramm, damit kannst Du viel leichter lernen. Ich hab auch mit nem 180 Gramm Ball angefangen, es geht schon, aber man kommt nicht so schnell voran...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
silvi
Verfasst am: 01.12.2008, 18:40 Antworten mit Zitat
Beiträge: 216
Da stimme ich Kery voll zu! Hab auch mit 160g angefangen, dann den 300g sil-x und seit der 615g Acryli gehts richtig ach vorne Wink
Aber prinzipiell kanst Du damit ja anfangen bis Du was anderes hast Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasDrehmoment
Verfasst am: 01.12.2008, 18:40 Antworten mit Zitat
Beiträge: 3
Danke für die schnelle Antwort! Happy
Ja dann werd ich wohl einen schwereren nehmen.. geht auch ein Holzball? Oder ist das zu schwer?

_________________
Was sich dreht, daß liebt sich.Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marja
Verfasst am: 01.12.2008, 18:43 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 433
kommt drauf an.. je nach holz etc.
ich find holz nciht so toll zum bodyrollen..
also vllt hatte ich auch nciht die richtigen kugeln, aber die die ich mal ausprobiert habe, hatten glaub ich ihren schwerpunkt nciht in der mitte, die sind bissl geeiert..
außerdem mag ich die oberfläche nicht soo.
die ist bei irgendnem teuren holz schon ganz schön, aber das ist meistens ziemlcih teuer, und darum für den anfang vllt nciht soo geeignet.

_________________
... And miles to go before I sleep...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lunvar
Verfasst am: 01.12.2008, 18:56 Antworten mit Zitat
Beiträge: 146
holz...da gabs nen thred zu aber das war echt extrem teuer die billigste kam glaub i-was um die 35€...mir wär das zu teuer

_________________
Ich habe nicht versagt. Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.
Thomas Alva Edison, (1847 - 1931), US-amerikanischer Erfinder, Entdecker des glühelektrischen Effekts
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
DasDrehmoment
Verfasst am: 02.12.2008, 00:04 Antworten mit Zitat
Beiträge: 3
Danke für die Antworten.

Ich hab halt zu Hause extrem viele Kugeln, da ich sie sammel, und bin am überlegen, welche am besten sind.. Aber Holz ist wirklich nicht so toll von der Oberfläche, da es eher rau ist. Ich glaub ich mag lieber glatte Oberflächen.

Naja,dann besorg ich mir noch ne schwere Gummikugel. Happy

_________________
Was sich dreht, daß liebt sich.Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.