Kontaktjonglage-Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht

Index <  Kontaktjonglage mit Bällen  ~  Hi-Bounce-Glitter-Wasserbälle

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Firlefanz
Verfasst am: 15.04.2009, 21:04 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 50
Hallihallohalllöle,

hab in nem Spielwarenladen sogenannte "Hi-Bounce"-Bälle entdeckt. Sind transparent und mit Wasser gefüllt. Im Wasser schwimmt farbiges Glitterzeugs, wenn man sie rollt sieht das ähnlich aus wie bei einer Schneekugel. Gibts in vielen verschiedenen Farben. (silber, gold, blau, pink etc.) Mir gefällt die silberne am besten. Ihrem Namen machen sie alle Ehre, sie benehmen sich ähnlich wie Flummies. Hat den Vorteil: man braucht sich nicht bücken wenn sie runterfällt, weil man den Ball fangen kann wenn er wieder hochspringt. Nachteil: Gerät der Ball außer Kontrolle hoppelt er durchs ganze Zimmer und haut alles kurz und klein was sich ihm in den Weg stellt. Wohl dem, der eine Gummizelle zum Üben hat blinzel

Größe: 100mm
Gewicht: 550g
Preis: 5,99€

Bin noch Anfängerin und hab mit Acrylis noch keine Erfahrung, könnte mir aber vorstellen, dass diese Hi-Bouncies sich ähnlich benehmen. Auf alle Fälle sind sie als Übungskugeln mal ne Abwechslung zur Sil-X und für den Preis auf jeden Fall nen Versuch wert. Die Oberfläche ist ähnlich wie die der Sil-X, vielleicht nicht ganz so klebrig. Außerdem sind sie randvoll mit Wasser gefüllt, es gluckert also nicht beim Rollen und sie sind wesentlich härter. Nachteil: Sie sind nicht ganz so perfekt rund, man muss genau hinschaun, um das zu erkennen, aber mich störts ein wenig. Sind bestimmt auch nicht zum Kontaktjonglieren gemacht worden, sondern eher als Kinderspielzeug gedacht.

Hat jemand von euch die Dinger schon mal wo gesehen oder sogar ausporbiert?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arachno
Verfasst am: 15.04.2009, 21:57 Antworten mit Zitat
Beiträge: 351
Firlefanz hat Folgendes geschrieben:
Hat jemand von euch die Dinger schon mal wo gesehen oder sogar ausporbiert?


Dazu sag ich mal nein, aber die Größe das Gewicht und der Preis sind nicht schlecht. Dass sie nicht so ganz rund sind dürfte halb so schlimm sein. Und diese "Hi-Bouncies" verhalten sich nicht so wie Acrylies, da Acrylies aus hartem Kunststoff (eben Acryl) bestehen, allerdings springen gut auf Laminat, Fliesen und anderen Bodenbelägen. Allerdings eignen sich Acrylis für Anfänger nur beim Palmspinning und bei Isolations.

_________________
Das, was man am wenigsten erwartet, ist am ehesten zu erwarten.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celtic
Verfasst am: 15.04.2009, 22:12 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1045
Hört sich doch mal toll an, ein Ball nachdem man sich kaum bücken muss... ja acrylies sind am anfang wirklich nur fürs palmspinning und isolations gedacht, aber der sili-x ist auch toll zum bodyrollen und generell zum lernen, ich hab ja selbst einen^^ Cute

_________________
"Das Chaos sei willkommen, denn die Ordnung hat versagt."
(Karl Kraus)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kerry
Verfasst am: 16.04.2009, 07:38 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1671
Nee, Stop mal kurz, Domi...ich hab gestern erst wieder festgestellt, dass Sil-X wohl doch nicht so arg dolle ist zum Bodyrollen lernen.
Im Vergleich zu den Acrylies wubbelt der ganz schön rum, das kann man mit der Zeit zwar gut ausgleichen und irgendwann merkt mans auch gar nicht mehr so, aber zum Anfangen würde ich in der Tat gutes Wetter, eine nette Wiese und ne Acrylkugel empfehlen...damit tut man sich einfach leichter.
Ich weiss jetzt nicht, wie sich so ein Hi Bounce Ball verhält, aber ich denke, dass es mit dem gerade am Anfang bisschen schwerer sein dürfte, insbesondere Stops und so...aber probieren geht über studieren würd' ich meinen...jo...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hexer
Verfasst am: 16.04.2009, 07:45 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1351
seh ich ganz ähnlich wie kerry!

die dinger klingen aber nicht uninteressant, ich würds auf jeden fall mal ausprobieren

ich bin btw immernoch der meinung, dass die 300g Sil-X sich "normaler" (quasi "akryl-ähnlicher" lol) verhalten als die 500er. die dinger laufen einfach etwas ruhiger und schwabbeln etwas weniger. vom gewicht her ist der 500er natürlich "realistischer"

_________________
By serenity, strength and beauty
By the mighty chant of every breath
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celtic
Verfasst am: 16.04.2009, 08:05 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1045
So, jetzt bin ich auch der Überzeugung: Mit ner Acrylie (am besten 80mm... *g*) geht Body Rolling besser^^


Zuletzt bearbeitet von Celtic am 18.04.2009, 19:40, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
"Das Chaos sei willkommen, denn die Ordnung hat versagt."
(Karl Kraus)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hexer
Verfasst am: 16.04.2009, 09:12 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1351
an besten rollt aus meinem sortiment immernoch die 110er akrylie, die ist nur recht schwer hehe

_________________
By serenity, strength and beauty
By the mighty chant of every breath
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firlefanz
Verfasst am: 16.04.2009, 22:11 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 50
Wieviel wiegt denn die 110er Akrylie? Da braucht man bestimmt ordentlich Muckies, um nicht drunter zusammenzubrechen!?
Hab mir grad meine ersten 2 Acrylis bestellt, allerdings nur 84mm Grin *ganzargdrauffreu*

Hab ne Website gefunden, so schaun die Hi-Bounce-Bälle aus. Sind schon hübsch, gell!?
http://www.playvisions.com/product/0/4709/_/Mondo_Hi_Bounce_Glitter_Water_Ball
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hexer
Verfasst am: 17.04.2009, 07:31 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1351
hübsch hübsch die dinger

ne 110er wiegt ca 880g

ansonsten gibts noch 120er mit 1,14kg
und ja, ich denk drüber nach mir auch so eine zuzulegen lol aber im moment noch nicht

die 110er ist schon ziemliches fingertraining bei allem was isolation mit den händen ist und man merkt schon, dass es schneller anstrengend wird als mit ner 100er. dafür läuft sie aber auch wunderschön Happy und zudem ist es endlich mal ne kugel die sogar bei mir groß aussieht lol

_________________
By serenity, strength and beauty
By the mighty chant of every breath
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marja
Verfasst am: 19.04.2009, 19:59 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 433
Kerry hat Folgendes geschrieben:
Nee, Stop mal kurz, Domi...ich hab gestern erst wieder festgestellt, dass Sil-X wohl doch nicht so arg dolle ist zum Bodyrollen lernen.
Im Vergleich zu den Acrylies wubbelt der ganz schön rum, das kann man mit der Zeit zwar gut ausgleichen und irgendwann merkt mans auch gar nicht mehr so, aber zum Anfangen würde ich in der Tat gutes Wetter, eine nette Wiese und ne Acrylkugel empfehlen...


oder den practice ball, den es bei oddballs oder auch firetoys gibt!
den empfiehlt auch Drew Bachelor oder wie er heißt.
tanzt (und nebenbei, ich empfehle ihn auch. der wabbelt und wubbelt nicht, das gewicht ist aber wie bei nem sil-x (naja, knapp 300g))

_________________
... And miles to go before I sleep...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hexer
Verfasst am: 20.04.2009, 07:30 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1351
270g. ist soweit eigentlich schon ziemlich toll, das ding. wenigstens ein bisschen schwer und gar nix flüssiges dran... wenn nicht diese gummi-oberfläche wäre die ich noch 10mal mehr hasse als alles was an nem Sil-X oder ähnlichem dran ist haha Wink

_________________
By serenity, strength and beauty
By the mighty chant of every breath
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sagaart
Verfasst am: 20.04.2009, 20:50 Antworten mit Zitat
Beiträge: 660
...ach so schlimm ist der Sil-X nun auch nicht... der 500er eignet sich super zum üben neuer Moves, und wenn mans mit nem Sil-X hinbekommt wirds mit ner Acrylmurmel erst recht gut...Wink...

_________________
Den Zeitgeist lass' getrost geschehen...
und die Erkenntnis in dir reifen.
Du brauchst nicht mir der Zeit zu gehen, doch ist es Klug sie zu begreifen.
(Band Schiller - Zeitgeist)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hexer
Verfasst am: 21.04.2009, 07:40 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1351
richtig. die Sil-X find ich ja auch nicht so schlimm (wenn auch bei weitem nicht so toll wie akryl natürlich) nur gegen das teil von oddballs (das auch firetoys verkauft) hab ich leider ne abneigung entwickelt obwohls an sich ne super idee ist (ich hab auch selbst einen)

_________________
By serenity, strength and beauty
By the mighty chant of every breath
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Halderon
Verfasst am: 31.08.2009, 14:53 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 168
Hallo Firlefanz!

Ich habe diese Sorte einmal in die Hände bekommen.
Die sind zum Rollen ungeeignet.
Sie sind nicht komplett mit Wasser gefüllt.
Die Bälle "eiern"!
Testurteil: Kinderkram

_________________
Keep smiling, Keep loving,be at peace
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerry
Verfasst am: 31.08.2009, 15:05 Antworten mit Zitat
Benutzer-Profile anzeigen Beiträge: 1671
Ja, die eiern sehr sehr böse. Sehen gut aus...vielleicht für einzelne Effekte geeignet, aber fürs Bodyrollen mal so gar nicht...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.